Pratergeschichten

Der Wurstelprater stellt einen Mikrokosmos innerhalb Wiens dar. Etwa tausend Menschen arbeiten in rund 250 Betrieben. Doch im Prater wird nicht nur gearbeitet, sondern auch gelebt. Nicht wenige der alteingesessenen Familien haben ihre Wohnungen hinter, neben oder über ihren Betrieben. Pratergeschichten wirft einen Blick hinter die Kulissen und klärt, wie es sich in dem Dorf mitten in der Großstadt lebt.