Bundespräsident: blamiert, beschädigt? – Die Doku zum unmoderierten Duell

Das unmoderierte TV-Duell zwischen Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer vom Mai diesen Jahres sorgte nicht nur national, sondern auch international für Schlagzeilen. „Bundespräsident: blamiert, beschädigt? – Die Doku zum unmoderierten Duell“ geht den Fragen nach, ob das mediale Getöse im Anschluss dem einen oder anderen Kandidaten geholfen hat und welchen Einfluss dieses Duell aufs Wahlergebnis hatte. Experten und Insider kommen zu Wort. Beispielsweise der ehemalige ÖVP-Obmann Josef Taus, der 1975 selbst mit Bruno Kreisky ein legendäres unmoderiertes Duell bestritt. Außerdem Medienmanager Hans Mahr oder der ehemalige ORF-Generalintendant Gerhard Weis. Außerdem, um den Blick von außen zu erhalten, analysieren bspw. auch die Leiterin der ZDF-Hauptstadtstudios Bettina Schausten oder der ehemalige ARD-Chefredakteur Thomas Baumann die Folgewirkungen.